Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte einer sexuellen Belästigung in einem Bus in Fellbach. Foto: ZB

Ein Unbekannter belästigt mindestens zwei junge Frauen in einem Bus in Fellbach sexuell. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und weiteren Geschädigten.

Fellbach - Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag, 2. April, mindestens zwei junge Frauen in einem Bus in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, stellte sich der Unbekannte in der Buslinie 60 zwischen Fellbach-Schmiden und Stuttgart-Untertürkheim neben die sitzenden Frauen und drückte seinen Genitalbereich während der Fahrt mehrfach an deren Schulter.

Eine der Frauen erstattete Anzeige bei der Polizei. Das Polizeirevier Fellbach sucht nun die andere, bislang unbekannte junge Frau sowie weitere Frauen, die eventuell von diesem Mann in gleicher Weise belästigt wurden. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf den Mann geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/57720 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: