In Fellbach ist ein Auto mit einem Feuerwerkskörper beworfen worden (Symbolbild). Foto: dpa

In Fellbach im Rems-Murr-Kreis ist am Samstagabend ein Auto mit einem Böller beworfen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Fellbach - In Fellbach (Rems-Murr-Kreis) hat sich jemand offenbar einen schlechten Scherz erlaubt und ein vorbeifahrendes Auto mit einem angezündeten Feuerwerkskörper beworfen.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Samstag gegen 20.36 Uhr in der Cannstatter Straße. Ein 50-jähriger Autofahrer war mit seinem Audi unterwegs als er der Wagen von einem Böller getroffen wurde. Der Knallkörper prallte vom Dach ab und explodierte anschließend auf der Fahrerseite des Autos. Der Fahrer blieb unverletzt und auch am Auto entstand kein Schaden.

Das Polizeirevier Fellbach bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Geschehnis machen können, sich unter der Telfonnummer 0711/57720 zu melden.