Borussia Dortmund trifft am 27. April auf Schalke 04 Foto: AP

Das Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 wird am 31. Spieltag live in der ARD übertragen.

München - Die ARD überträgt das Revierderby in der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Vizemeister Schalke 04 am 31. Spieltag (27. April/15.30 Uhr) live im frei empfangbaren Fernsehen.

Wie die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt am Montag mitteilte, einigte sie sich am Ende der vergangenen Woche mit dem Pay-TV-Sender Sky. Das Erste und Sky werden die Partie parallel live übertragen.

„Das Ruhrderby ist immer ein spannungsgeladenes Aufeinandertreffen“

„Es ist toll für alle Fans der Fußball-Bundesliga, dass wir kurz vor Ende der aktuellen Saison noch so eine Top-Begegnung live übertragen können. Die Tabelle ist im Moment so spannend wie schon lange nicht mehr, an der Spitze gibt es ein ständiges Auf und Ab und auch sonst geht es heftig um die besten Plätze. Das Ruhrderby ist unabhängig davon aber immer ein spannungsgeladenes Aufeinandertreffen“, sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

ARD-Moderator Alexander Bommes berichtet ab circa 15.05 Uhr live aus Dortmund, begleitet wird er dabei von Sky-Experte Christoph Metzelder. Sky überträgt ab 14.00 Uhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: