Der Supercup zwischen FC Bayern und BVB findet am 3. August statt. Foto: AFP

Die DFL hat den Termin für den diesjährigen Supercup zwischen Meister FC Bayern München und Vizemeister Borussia Dortmund bekannt gegeben. Über Spielort und Anstoßzeit soll in Kürze entschieden werden.

Frankfurt/Main - Der Supercup 2019 zwischen Double-Sieger FC Bayern und dem Bundesligazweiten Borussia Dortmund findet am 3. August statt. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag mit. Über Spielort und Anstoßzeit soll in Kürze entschieden werden. Seit 2011 fand die Partie aber immer im Stadion des Vizemeisters beziehungsweise Pokalsiegers statt. Im vergangenen Jahr hatten sich die Münchner mit 5:0 gegen Eintracht Frankfurt durchgesetzt.

Übertragen wird der Supercup im ZDF

Am Supercup nehmen in der Regel der deutsche Meister und der Pokalsieger der vorangegangenen Spielzeit teil. Gewinnt eine Mannschaft das nationale Double, tritt sie gegen den Vizemeister an. Übertragen wird der Supercup 2019 im ZDF, Eurosport Player und auf Eurosport 2 HD Xtra. Darüber hinaus wird das Spiel auch in mehr als 200 FIFA-Mitgliedsländern ausgestrahlt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: