Für 4,5 Millionen Euro wechselt Dante vom 1. FC Bayern München nach Wolfsburg. Der Brasilianer hatte zuletzt seinen Stammplatz bei den Bayern verloren.

München - Der Wechsel des Brasilianers Dante vom FC Bayern zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München am Sonntag bekannt. Die Ablösesumme soll dem Vernehmen nach 4,5 Millionen Euro betragen. WM-Teilnehmer Dante hatte zuletzt seinen Stammplatz in München verloren und deshalb auf einen Wechsel gedrängt. Beim überlegenen 3:0-Sieg der Bayern gegen Bayer Leverkusen kam er am Samstag in der Bundesliga nur zu einem Kurzeinsatz. Der 31-Jährige soll nach dem Medizincheck einen Dreijahresvertrag in Wolfsburg unterschreiben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: