Bar Refaeli ganz entspannt: In der spanischen TV-Show "El Hormiguero" plauderte das Topmodel aus ihrem Leben und bewies Spontanität. Foto: Getty Images Europe

Im spanischen Fernsehen bewies Topmodel Bar Refaeli am Mittwoch, das Fernsehen ganz entspannt sein kann. Im TV-Programm "El Hormiguero" flaxte die 29-Jährige mit Moderator Pablo Motos und machte im roten Kleid ihrem Job alle Ehre.

Stuttgart/Madrid - Sie ist das erste israelische Model, das es auf das Cover der "Sports Illustrated" geschafft hat. Nicht erst seit diesem Karrieresprung im Jahr 2009 ging es im Modelbusiness steil bergauf für die schöne Bar Refaeli. Am Mittwochabend entzückte die 29-Jährige in der TV-Sendung "El Hormiguero" ("Der Ameisenhügel") nicht nur Moderator Pablo Motos mit ihrer Offenheit und Spontanität.

Refaeli lief als Engel für "Victoria's Secret" und wurde vom Magazin "Maxim" zur "schönsten Frau der Welt" gekürt. Im Jahr 2012 saß sie in der Jury der Model-Casting-Show "Million Dollar Shooting Star" von Sat.1.

Am Mittwochabend zeigte sich die einstige On-Off-Freundin von Leonardo DiCaprio auch auf den roten Teppich des "Marie Claire Prix de la Moda".

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: