Fliegende Pizza Foto: Prostock Studio/Adobe Stock

Die Teilchenphysik des kleinen Mannes: Weil’s nicht flott genug geht, rastet ein Gast in einem Schnellimbiss aus.

Neuwied - Ob Braunbär, Goldfisch oder Feingeist – mit Hunger im Bauch werden viele Lebewesen zu unberechenbaren Problemfällen, manche sogar zum lupenreinen Triebtäter. Die Steigerung: noch etwas Alkohol drüber kippen.

Im rheinland-pfälzischen Neuwied randalierte am Mittwoch ein 33-Jähriger in einem Schnellimbiss – offensichtlich weil ihm die Essenszubereitung nicht prompt genug vonstattenging. Der alkoholisierte Mann griff sich eine heiße Pizza, warf sie dem Koch ins Gesicht und ging ihn dann auch noch tätlich an. Der noch immer stark „verbalaggressive“ Mann wurde kurze Zeit später in der Fußgängerzone von Neuwied eingefangen und festgenommen.

Das absurde Theater wurde wohlgemerkt bereits zur Mittagszeit aufgeführt. Andererseits, wer kennt’s nicht: Da steht man mittags sternhagelvoll im Schnellimbiss, muss gleich wieder zur Arbeit UND AUSSERDEM HEISST DAS SCHNELLIMBISS!! „SCHNELL“, VERSTEHSTE!?!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: