Rihanna präsentiert ihre neue Kollektion „Fenty Puma by Rihanna“ auf der Pariser Fashion Week. Foto: Getty Images Europe

Auf der Pariser Fashion Week laufen Models in extravaganter Sportkleidung auf Schreibtischen durch eine Bibliothek. Pop-Star Rihanna präsentiert hier ihre neue Kollektion, die sie für das deutsche Sportlabel Puma entworfen hat.

Stuttgart - Rihanna hat am Montagabend auf der Fashion Week in Paris ihre dritte Kollektion in Zusammenarbeit mit der Sportmarke Puma präsentiert. Auf dem Laufsteg zeigten Models die neue Herbst-/ Winter-Kollektion 2017.

„Fenty Puma by Rihanna“ wurde bereits im September 2016 auf der Pariser Fashion Week vorgestellt. Ab dem 9. März kommt die Frühjahrs-Kollektion im opulenten Rokoko-Stil nach und nach in die Läden. Los geht es mit Schuhen und Schlappen. Rihanna sagt über ihre Entwürfe in einer Pressemeldung: „Es ist so, als würde Marie Antoinette ins Fitnessstudio gehen“.

Die Show zur Herbst-/Winter-Kollektion fand in der Pariser Nationalbibliothek statt. Tische aus der Bibliothek wurden zusammengestellt und fungierten als Laufsteg. Trainingsanzügen, Boxermänteln, Tenniskleidern, Polohemden und Sneakern verlieh Rihanna ihre ganz eigene Note.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: