Der Designer Tommy Hilfiger (rechts) hat für seine aktuelle Kollektion auch mit Topmodel Gigi Hadid (links) kooperiert.Foto:AFP Foto:  

Für seine aktuelle Kollektion ließ der US-Designer Tommy Hilfiger den Venice Beach in Los Angeles in einen gigantischen Themenpark umbauen: Direkt an der Strandpromenade präsentierten Models die neuen Looks.

Los Angeles - Mit prominenter Unterstützung hat das US-Label Tommy Hilfiger seine zweite „Tommy Now“-Fashion-Show gezeigt – erstmals in Los Angeles. Zu sehen waren 57 Outfits und insgesamt 157 Teile. „Dieser lässige, coole Chic, der gerade so angesagt ist, kommt direkt aus Los Angeles. Ich wusste, dass diese Show perfekt an den Venice Beach passen würde“, verkündete Tommy Hilfiger kurz vor seiner Show.

Lady Gaga und Fergie waren bei der Show dabei

Unter anderem in Venice Beach dabei: die Sängerinnen Lady Gaga und Fergie. Auf der Show wurden die Looks für Frühjahr/Sommer 2017 präsentiert, zudem zeigte der US-Designer auch die Ergebnisse seiner zweiten Kollaboration mit Topmodel Gigi Hadid.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: