Ein Fahrzeug der Kriminalpolizei steht vor einem Wohnhaus, in dem sich das Familiendrama ereignet hat. Foto: dpa

Nach dem Familiendrama mit zwei Toten in Lörrach sucht die Polizei nach dem Motiv für die Tat.

Lörrach  - Nach einem Familiendrama mit zwei Toten in Lörrach sucht die Polizei weiter nach dem Auslöser für die Tat. Beamte wollten am Mittwoch die Wohnung durchsuchen, Verwandte befragen und mit der Auswertung der Handys beginnen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Ein 45-Jähriger hatte am Dienstag wohl nach einem Beziehungsstreit seine 12 Jahre jüngere Lebensgefährtin erschossen und dann sich selbst. Schüsse trafen auch die 13-jährige Tochter der Frau und verletzten sie schwer. Das Mädchen sei noch nicht vernehmungsfähig, ihr Zustand aber stabil. Die beiden Leichen sollten im Lauf des Tages in Freiburg obduziert werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: