Die Feuerwehr kann nicht verhinder, dass das Fahrzeug komplett ausbrennt. Foto:  

Schreck am Nachmittag: Der Fahrer eines Paketdienstes stellt am Mittwoch in Nürtingen-Neckarhausen ein Paket zu. Plötzlich schlagen Flammen aus seinem Fahrzeug.

Nürtingen - Das Transportfahrzeug eines Paketdienstes ist am Mittwoch im Drosselweg im Nürtinger Teilort Neckarhausen (Kreis Esslingen) in Brand geraten. Der Fahrer hatte gegen 13.20 Uhr, als er gerade ein Paket zustellte, Flammen in seinem Fahrzeug bemerkt und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehren Nürtingen und Neckarhausen waren mit fünf Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Diese konnten ein komplettes Ausbrennen des Wagens jedoch nicht verhindern. Durch die Hitzeentwicklung wurden der Asphalt und drei angrenzende Garagen in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 60 000 Euro geschätzt. Als Brandursache kommt laut der Polizei ein technischer Defekt in Betracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: