Bei einem Unfall auf der A8 bei Ulm ist ein Mann ums Leben gekommen (Symbolfoto). Foto: dpa/Patrick Seeger

Mit hoher Geschwindigkeit ist am Dienstagmorgen ein Mann mit seinem Wagen auf einen Lastwagen gerast. Bei dem Aufprall kam der Fahrer laut Polizei ums Leben.

Ulm - Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe Ulm ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der Fahrer war demnach am frühen Dienstagmorgen mit hoher Geschwindigkeit in einen Lastwagen gerast. Warum, war zunächst unklar.

Die Autobahn war in Richtung München an der Unfallstelle am Morgen gesperrt, wie die Polizei mitteilte. In Fahrtrichtung Stuttgart konnte wegen der Rettungsfahrzeuge vorübergehend nur die rechte Spur befahren werden. Am Vormittag war die Autobahn laut Polizei in beide Richtungen wieder frei.

  
Ulm
  
A8
  
Unfall
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: