Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat die neue Messenger-Funktion bei der F8 Facebook-Entwickler-Konferenz in San Francisco vorgestellt. Chatbots sollen in Zukunft über den Messenger Kunden auf einfache Fragen hin beraten können. Foto: AP

Mit Facebooks Messenger können Nutzer nun auch Gruppenanrufe mit bis zu 50 Teilnehmern organisieren. Eine Funktion, die User bislang zum Beispiel über den Anbieter Skype oder Google Hangouts genutzt haben.

Berlin - Von der neuen Funktion hat Messenger-Chef David Marcus berichtet. Nutzer der neuesten Version der App sollten die Funktion binnen 24 Stunden nutzen können.

Die kostenlosen Anrufe werden per Voice over IP abgewickelt und verbrauchen entsprechend Datenvolumen, solange sich ein Nutzer nicht in einem WLAN-Netz befindet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: