Die Polizei sucht Zeugen, die einen Exhibitionisten in Stuttgart-Büsnau beobachtet haben. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand, STZN/geschichtenfotograf.de

Ein Mann sitzt auf einer Parkbank in Vaihingen und spricht eine junge Frau an, die an ihm vorübergeht. Als sie aufschaut, stellt sie fest, dass er mutmaßlich onaniert. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Büsnau - Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag im Elisabeth-Bauser-Weg in Stuttgart-Büsnau eine junge Frau unsittlich belästigt. Wie die Polizei mitteilt, saß der Mann gegen 16.40 Uhr auf einer Parkbank, als eine 25 Jahre alte Frau vorüberging. Der Mann sprach die 25-Jährige an. Als diese aufschaute, stellte sie fest, dass er seine linke Hand in der Hose hatte und vermutlich onanierte.

Der Polizei liegt eine Beschreibung des mutmaßlichen Exhibitionisten vor: Der etwa 30 Jahre alte Mann ist rund 1,70 Meter groß und hat einen auffällig dicken Bauch. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke mit Kapuze. Diese hatte er über den Kopf gezogen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.