Die Polizei sucht Zeugen zu einem Exhibitionist in Gerlingen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein Mann stellt sich vor die Fensterfront einer Turnhalle in der Gerlinger Dieselstraße. Er entblößt sein Genital und spielt damit. Eine 19-jährige Frau schreitet ein, die Polizei sucht Zeugen.

Gerlingen - Er wollte offenbar von Sport treibenden Menschen gesehen werden. Ein Exhibitionist mittleren Alters hat sich am Montagabend vor die Fensterfront einer Turnhalle in der Gerlinger Dieselstraße (Kreis Ludwigsburg) gestellt, den Bund seiner Hose geöffnet und das Beinkleid herabgelassen. Zudem, teilt das Polizeipräsidium in Ludwigsburg mit, entblößte der Mann sein Genital und nahm daran unsittliche Berührungen vor, die offenbar nicht unbemerkt bleiben sollten.

Mann zwischen 40 und 40 Jahre alt

Gegen 18.15 Uhr jedoch machte eine 19-jährige Frau dem Treiben ein Ende. Sie wurde auf den Mann und sein sexuelles Tun an der Fensterfront aufmerksam. Solchermaßen entdeckt packte der Täter sein Geschlechtsteil wieder ein, zog die Hose hoch und ergriff die Flucht.

Der Exhibitionist wird als circa 40 bis 50 Jahre alt beschrieben. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein, sehr kurze, schwarze Haare und einen Dreitagebart tragen und dunkle Augen haben. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 71 41/1 89 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: