Die Kriminalpolizei Ludwigsburg sucht nach Hinweisen zu dem Täter (Symbolbild). Foto: dpa-Zentralbild

Ein Zeuge beobachtet, wie ein Mann auf einem Spielplatz in Affalterbach an seinem Geschlechtsteil herumspielt. Nun sucht die Polizei den Exhibitionisten.

Affalterbach - Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann, der am Dienstag gegen 15.00 Uhr in Affalterbach (Kreis Ludwigsburg) in exhibitionistischer Weise aufgetreten ist. Ein Zeuge konnte den Täter beobachten, wie er auf einem Spielplatz in der Siegelhäuser Straße in einem Holzhaus saß und an seinem Geschlechtsteil herumspielte.

Mehrere Eltern mit ihren Kindern waren auf dem Spielplatz

Zur gleichen Zeit waren mehrere Erwachsene mit Kindern in einiger Entfernung zu dem Haus auf dem Spielplatz. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass wohl nur dieser eine Zeuge den Exhibitionist bemerkt hatte. Der Mann trug schwarze Lederbekleidung, vermutlich eine Motorradkombi, und eine schwarze Mütze. An einem Gürtel war ein Etui, das vermutlich ebenfalls aus Leder ist, befestigt. Der Täter hat graues, lockiges, mittellanges Haar und trug zur Tatzeit eine große, eckige und eher altmodisch wirkende Brille. Die Kriminalpolizei nimmt unter der Telefonnummer 07141/18-9 Hinweise entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: