Feierten gemeinsam den Geburtstag von Riahannon Langerak (rechts): (von links): Mitch Langerak, Alexandru Maxim und seine Partnerin Cristina. Foto: instagram.com/riri_langerak / Screenshot

Geburtstagsüberraschung geglückt: Alexandru Maxim und seine Freundin Cristina tauchten extra in Spanien auf, um den Ehrentag von Mitch Langeraks Frau Riahannon zu feiern. Diese zeigte sich gerührt.

Stuttgart - Sie spielten beide für den VfB Stuttgart, von 2015 bis 2017 standen sie gemeinsam bei den Schwaben auf dem Platz – in dieser Zeit entwickelte sich eine Freundschaft zwischen ihnen: Alexandru Maxim und Mitch Langerak.

Nach dem Aufstieg verließ Maxim den VfB in Richtung Mainz, Langerak saß in der neuen Saison nach der Verpflichtung von Ron-Robert Zieler nur noch auf der Bank, sodass er sich ebenfalls dazu entschloss, die Zelte im Schwabenland abzubrechen. Er wechselte zum spanischen Erstligisten UD Levante.

Nun könnte man meinen, dass sich die beiden bei einer Entfernung von mehr als 1500 Kilometern zwischen Mainz und Valencia aus den Augen verlieren würden, doch weit gefehlt: Alexandru Maxim und seine Partnerin Cristina reisten am Wochenende extra von Deutschland nach Spanien, um den Geburtstag von Mitch Langeraks Frau Riahannon im Lokal „San Tomasso“ in Valencia feiern zu können.

Dabei handelte es sich um eine geglückte Überraschung für Frau Langerak:

„Die beste Geburtstagsüberraschung jemals – #iloveyouguys“, kommentierte Riahannon das Bild.

Bereits nach Maxims Abschied vom VfB Stuttgart hatte sich Mitch Langerak enttäuscht gezeigt und auf Instagram gepostet: „„Es ist traurig, dass einer meiner guten Freunde, Alexandru Maxim, den Club verlässt!!! Nichtsdestotrotz wünsche ich ihm nichts als Erfolg für das neue Kapitel. Viel Glück, bleib gesund und fröhlich!“

Da haben sich wohl Freunde fürs Leben gefunden ...

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: