Serdar Tasci (zweiter von links) und Georg Niedermeier (zweiter von rechts).
 Foto: dpa

Der VfB muss womöglich beim Europa-League-Gruppenspiel am Donnerstag bei Steaua Bukarest auf Serdar Tasci und Georg Niedermeier verzichten - beide sind grippegeschwächt.

Stuttgart - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss womöglich beim Europa-League-Gruppenspiel am Donnerstag (21.05 Uhr) beim rumänischen Tabellenführer Steaua Bukarest auf Kapitän Serdar Tasci und Georg Niedermeier verzichten. Wie Trainer Bruno Labbadia einen Tag vor der Abreise am Dienstag mitteilte, sind die beiden Innenverteidiger grippegeschwächt. Am Dienstag trainierten beide individuell. Die Entscheidung, ob sie mit nach Rumänien fliegen, soll kurzfristig fallen.

Niedermeier hatte schon beim 2:1 am vergangenen Wochenende bei Borussia Mönchengladbach pausiert. Tasci hatte trotz anhaltender Oberschenkelbeschwerden durchgespielt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: