Ausfall in der Europa League: Schiedsrichterassistent Eric Dansault humpelt in Freiburg vom Platz. Foto: dpa

Die Wade! Der französische Schiedsrichterassistent verletzt sich in der Europa-League-Partie Freiburg gegen Sevilla. Als er ausgewechselt werden muss, feiern ihn Freiburgs Fans frenetisch.

Die Wade! Der französische Schiedsrichterassistent verletzt sich in der Europa-League-Partie Freiburg gegen Sevilla. Als er ausgewechselt werden muss, feiern ihn Freiburgs Fans frenetisch.

Freiburg - Viel Mitgefühl hat Schiedsrichterassistent Eric Dansault am Donnerstagabend im Mage Solar Stadion von den Freiburger Fans erfahren. Der Franzose verletzte sich in der Europa-League-Partie SC Freiburg gegen FC Sevilla in der 63. Minute an der Wade und humpelte ins Seitenaus. Freiburgs Physioteam kümmerte sich um den Unparteiischen.

Als Dansault ausgewechselt und durch den vierten Offiziellen Fredji Harchay ersetzt werden musste, feierten ihn die Freibuger Anhänger frenetisch. Viel mehr Grund zur Freude gab es für die Breisgauer an diesem Abend auch nicht: Freiburg verabschiedete sich mit einer 0:2-Niederlage aus dem internationalen Geschäft.

Lesen Sie hier den Spielbericht

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: