Viele Senioren können den Alltag nicht mehr alleine bewältigen und müssen in ein Pflegeheim. Foto: dpa

Mit zunehmendem Alter noch selbstständig in den eigenen vier Wänden leben zu können, das wünschen sich viele Senioren. Die Wohnberatungsstelle der Stadt Esslingen erläutert bei einem Vortrag die Möglichkeiten, seine Wohnung altersgerecht anzupassen.

Esslingen - Im Alter noch fit und selbstbestimmt zu sein und seinen Lebensabend in den eigenen vier Wänden statt in einem Pflegeheim zu verbringen, wer wünscht sich das nicht. Karina Bruns von der Wohnberatungsstelle Esslingen erläutert am Donnerstag, 27. Oktober, die Möglichkeiten einer altersgerechten Anpassung der Wohnung. Sie zeigt Beispiele auf und gibt Hinweise zu Finanzierungsmöglichkeiten für Umbauten wie beispielsweise eine verbreiterte Haustüre, ein stufenloser Zugang zur Wohnung oder Anpassungen im Badezimmer. Zusätzlich werden einfache technische Hilfsmittel vorgestellt, die das selbstständige Leben im Haushalt bis ins hohe Alter wesentlich unterstützen. Die Veranstaltung findet um 16 Uhr im Mehrgenerationen- und Bürgerhaus Pliensauvorstadt, Weilstraße 8, statt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: