Die Polizei schätzt den bei dem Unfall entstandenen Schaden auf etwa 5000 Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Martin Gerten

Ein 55-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch beim Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Die Fahrerin des Wagens hatte den Mann beim Abbiegen übersehen.

Esslingen - Bei einer Kollision mit einem Auto ist ein 55-jähriger Fahrradfahrer am Mittwochvormittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, übersah eine 60 Jahre alte Autofahrerin gegen 11.30 Uhr beim Rechtsabbiegen auf die Plochinger Straße den Radfahrer, der auf dem Radweg entlang der Hauptstraße unterwegs war, und stieß mit ihrem Wagen mit dem Mann zusammen.

Durch die Kollision stürzte der 55-Jährige zu Boden. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: