Die Feuerwehr war laut Polizei am Montag in der Schelztorstraße im Einsatz. Foto: SDMG/SDMG / Kohls

Laut Polizei hat es am Montag in Esslingen einen Einsatz der Feuerwehr gegeben, weil während Schweißarbeiten an der Außenfassade Rauch aus einer Dehnungsfuge zwischen zwei Gebäuden ausgetreten ist.

Esslingen - Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei ist es nach eigenen Angaben am Montagmittag in der Schelztorstraße in Esslingen gekommen. Gegen 13.20 Uhr war laut Polizei während Schweißarbeiten an der Außenfassade Rauch aus einer Dehnungsfuge zwischen zwei Gebäuden ausgetreten.

Die Fuge musste für die Löscharbeiten von der Feuerwehr vollständig geöffnet und das dahinterliegende Dämmmaterial entnommen werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: