Um sich dieses Jahr die Fasnet direkt nach Hause zu holen, haben sich Max Schöbel und Pascal Greco etwas besonderes ausgedacht: Auf dem YouTube Kanal FASNET.TV zeigen und kommentieren sie ehemalige Umzüge aus der Umgebung. Wie das alles zustande kam, haben sie ES-TV in einem Interview erzählt.

Kreis Esslingen - Bereits seit fünf Jahren lädt Max Schöbel Fasnet-Umzüge auf seinem YouTube Kanal FASNET.TV hoch: „Ich filme so viele Umzüge wie möglich“, sagt er im Interview mit Tamara Beck von ES-TV. Doch wegen der Corona-Pandemie und den geltenden Maßnahmen werden im Jahr 2021 keine Umzüge stattfinden.

Kommentieren ehemalige Umzüge

Das heißt aber nicht, dass dieses Jahr auf dem Kanal nichts geboten ist, denn er und sein guter Freund Pascal Greco haben sich etwas tolles ausgedacht: Auf dem YouTube Kanal zeigen und kommentieren sie ehemalige Umzüge aus der Umgebung. Wie das alles so zustande kam, haben sie unserem Team von ES-TV in einem Interview erzählt.

Hier sehen Sie, wie die Wernauer Narren mit der aktuellen Situation umgehen: