Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews auf der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan 2018. Foto: ALPR/AdMedia/ImageCollect

Pippa Middleton und ihre Ehemann James Matthews sollen zum zweiten Mal Eltern geworden sein. Ihre neugeborene Tochter hört angeblich auf den Namen Grace Elizabeth Jane.

Pippa Middleton (37), die Schwester von Herzogin Kate (39), soll angeblich zum zweiten Mal Mutter geworden sein. Das vermeldet unter anderem das US-Magazin "People" und beruft sich dabei auf einen Insider.

Ihre neugeborene Tochter soll demnach auf den Namen Grace Elizabeth Jane hören und am Montag gegen fünf Uhr morgens mit knapp drei Kilogramm Gewicht auf die Welt gekommen sein. Die Familie sei "überglücklich über die Ankunft" der kleinen Grace, die sich mit ihrer berühmten Tante den zweiten Vornamen teil. Denn Herzogin Kate wurde als Catherine Elizabeth Middleton geboren.

Pippa Middleton ist seit 2017 mit dem britischen Unternehmer James Matthews (45) verheiratet. Im Oktober 2018 begrüßten sie ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt, Sohn Arthur (2).