Ergebnis der Wahl auf unserem Portal Die Besten aus 125 Jahren – das ist die VfB-Jubiläumself

Von Gerhard Pfisterer 

Die Leser unseres Portals haben in den Wochen vor dem 125. Geburtstag des VfB Stuttgart abgestimmt. Die Beteiligung war hoch, das ist das Ergebnis – das ist die VfB-Jubiläumself.

Legenden der VfB-Historie: Guido Buchwald, Mario Gomez, Krassimir Balakov und Jürgen Klinsmann (von links) Foto: Illustration Ruckaberle

Stuttgart - Der Stimmenkönig kommt aus Walddorfhäslach. Kein anderer Kandidat hat bei der Wahl der VfB-Jubiläumself, über die in den vergangenen Wochen im Internet abgestimmt wurde, mehr Zuspruch bekommen als Guido Buchwald. Der Weltmeister von 1990, der von 1983 bis 1994 das Trikot des Stuttgarter Erstligisten trug und zwei Meisterschaften (1984, 1992) mit dem Club gewann, erhielt 6470 Stimmen. Insgesamt beteiligten sich 9151 Fans von Mitte August bis Anfang September an der Wahl.

Bis heute schlagen Guido Buchwald die Sympathien entgegen. Der ehemalige Defensivstratege machte sich besonders als Gegenspieler von Diego Maradona im WM-Finale 1990 einen Namen, als er den argentinischen Superstar beim deutschen 1:0-Sieg zur Verzweiflung trieb. Der heute 57-Jährige – einer von drei Weltmeistern in der VfB-Geschichte neben Carlos Dunga (1994) und Benjamin Pavard (2018) – hat sich in der VfB-Historie aber auch als Schütze des entscheidenden Treffers zur Meisterschaft 1992 verewigt.

Großes Gedränge um die Plätze im Mittelfeld

Die Abwehr bilden zusammen mit Guido Buchwald der ehemalige Weltklasseverteidiger Karlheinz Förster (6041 Stimmen) und der Brasilianer Marcelo Bordon (2671), der sich im Kampf um den dritten Platz in der Dreierkette knapp gegen seinen ehemaligen Nebenmann Fernando Meira (2582) durchsetzte. Dahinter zwischen den Pfosten steht Timo Hildebrand (3472): Der Meistertorwart von 2007 ließ Helmut Roleder (1566), Eike Immel (1260) und Jens Lehmann (1083) klar hinter sich.

Ähnlich viele Stimmen wie Guido Buchwald bekam bei der Wahl zur VfB-Jubiläumself Krassimir Balakov (6457), der die Mittelfeldreihe anführt. Zu ihm gesellen sich der Rekordtorschütze Karl Allgöwer (5213), Sami Khedira (3659) und Hansi Müller (2498) – dahinter folgen gleich noch fünf weitere Spieler mit mehr als 2000 Stimmen.

Ein Vertreter aus der aktuellen VfB-Mannschaft schafft es in die Elf

Von den 25 zur Auswahl stehenden Stürmern erhielt Jürgen Klinsmann (6176) die meisten Klicks. Die beiden weiteren Plätze im Angriff sicherten sich Giovane Elber (5373) und – als einziger Vertreter aus der aktuellen Stuttgarter Mannschaft – Mario Gomez (4851).

Trainiert wird die VfB-Jubiläumself von Armin Veh (2059). Der Meistercoach von 2007 verwies den „Wundermann“ Jürgen Sundermann (1839) und Christoph Daum (1128) auf die Plätze.

Hier finden Sie alle Abstimmungsergebnisse im Detail:

Ergebnis in der Kategorie Trainer

Ergebnis in der Kategorie Torhüter

Ergebnis in der Kategorie Abwehr

Ergebnis in der Kategorie Mittelfeld

Ergebnis in der Kategorie Sturm