Deutlich schmäler im Gesicht: Sarah Ferguson bei einem Gedenkgottesdienst für David Frost in der vergangenen Woche in London. Foto: Getty Images Europe

Mit dem Verzicht aus Süßes und einem straffen Fitnessprogramm hat Sarah "Fergie" Ferguson, Ex-Frau von Prinz Andrew, fast 20 Kilogramm abgenommen.

Mit dem Verzicht aus Süßes und einem straffen Fitnessprogramm hat Sarah "Fergie" Ferguson, Ex-Frau von Prinz Andrew, fast 20 Kilogramm abgenommen.

London - Sarah "Fergie" Ferguson, Ex-Frau von Prinz Andrew und Schwiegertochter der Queen, hat erfolgreich eine Diät absolviert. Die 54-Jährige habe in fünf Monaten mehr als 19 Kilogramm verloren, erzählte sie dem britischen "Hello!"-Magazine. Als sie gemerkt habe, dass sie fast genauso schwer war wie kurz vor der Geburt ihrer ersten Tochter Beatrice habe sie das Bedürfnis gehabt, auf die Bremse zu treten, sagte "Fergie".

Den Gewichtsverlust habe sie mit dem Verzicht auf Zucker und körperlichem Training erreicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: