Erdbeerbowle ist ein erfrischendes und leckeres Sommer-Getränk. Foto: SrideeStudio/ Shutterstock

Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Und neben Kuchen, Marmelade oder Likör kann man aus und mit Erdbeeren auch sehr leckere, erfrischende Bowle machen – mit oder ohne Alkohol. Das schmeckt nach Urlaub!

Egal ob für die nächste Gartenparty, ein entspanntes Picknick im Park oder ein gemütliches Beisammensein auf der Terrasse – Erdbeerbowle ist ein echter Klassiker, der nie aus der Mode kommt. In unserer Rezeptsammlung haben wir für Sie 5 Erdbeerbowle-Rezepte zusammengestellt, die für jeden Geschmack etwas bieten. Wahlweise mit Sekt, Rum oder in einer alkoholfreien Version, die auch Kinder und Nicht-Trinker erfreut – lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Ihre persönliche Lieblingsbowle.

Tipp: Alle Bowle-Rezepte lassen sich natürlich frei und kreativ anpassen. Sie können beispielsweise Himbeeren oder Heidelbeeren hinzufügen oder nach Geschmack noch Erdbeersirup hinzugeben. Gut gekühlt schmecken die sommerlichen Bowle-Rezepte am besten!

Übersicht:


Alkoholfreie Erdbeerbowle

Zutaten:

  • 500g frische Erdbeeren
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Limette
  • 2-3 EL Zucker (optional, nach Geschmack)
  • 500 ml Apfel- oder Traubensaft
  • 500 ml Orangensaft
  • 1 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • Frische Minzblätter
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Beeren in Scheiben oder Viertel schneiden.
  • Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen.
  • Limette in Scheiben schneiden.
  • In einer großen Schüssel oder einem Bowlegefäß* die Erdbeeren, Zitronenschale, Zitronensaft und den Zucker vermischen. Limettenscheiben hinzufügen.
  • Apfelsaft (oder Traubensaft) und Orangensaft hinzufügen und gut umrühren.
  • Die Mischung für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren die Bowle aus dem Kühlschrank nehmen und das gekühlte Mineralwasser hinzugeben. Vorsichtig umrühren, damit die Kohlensäure nicht zu stark entweicht.
  • Nach Belieben frische Minzblätter und Eiswürfel hinzufügen.
  • Die alkoholfreie Erdbeerbowle in Gläser füllen und sofort genießen.

Omas Erdbeerbowle: Klassisches Rezept

Zutaten:

  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 750 ml trockener Weißwein
  • 500 ml trockener Sekt
  • 100 ml Erdbeerlikör oder Cointreau (optional)
  • Frische Minzblätter (optional)
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Beeren in Scheiben oder Viertel schneiden.
  • Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen.
  • In einer großen Schüssel oder einem Bowlegefäß* die Erdbeeren mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Zitronensaft vermischen.
  • Falls verwendet, den Erdbeerlikör oder Cointreau hinzufügen.
  • Die Mischung gut umrühren und für mindestens 1 Stunde (besser noch über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren den Weißwein zu den marinierten Erdbeeren geben und gut umrühren.
  • Direkt vor dem Servieren den gut gekühlten Sekt hinzufügen und vorsichtig umrühren, damit die Kohlensäure nicht zu stark entweicht.
  • Die Erdbeerbowle in Gläser füllen, nach Belieben frische Minzblätter und Eiswürfel hinzufügen und sofort genießen.

Auch interessant: Rumtopf ansetzen - So geht's!


Erdbeerbowle mit Sekt

Zutaten:

  • 750 g frische Erdbeeren
  • 2 EL Zucker (oder nach Geschmack)
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 Orange (Saft und Schale)
  • 750 ml gekühlter trockener Sekt
  • 500 ml gekühltes Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • Frische Minzblätter
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Beeren in Scheiben oder Viertel schneiden.
  • Die Schale der Zitrone und der Orange abreiben und den Saft auspressen.
  • In einer großen Schüssel oder einem Bowlegefäß* die Erdbeeren mit dem Zucker, der Zitronenschale, der Orangenschale, dem Zitronensaft und dem Orangensaft vermischen.
  • Gut umrühren und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen, damit die Aromen sich gut verbinden.
  • Kurz vor dem Servieren den gut gekühlten Sekt und das gekühlte Mineralwasser zu den marinierten Erdbeeren geben und vorsichtig umrühren.
  • Die Erdbeerbowle in Gläser füllen, nach Belieben frische Minzblätter und Eiswürfel hinzufügen und sofort genießen.


Erdbeerbowle mit Wodka

Zutaten:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Orange
  • 1 Limette
  • 100 g Zucker (oder nach Geschmack)
  • 200 ml Wodka
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 750 ml trockener Sekt (gut gekühlt)
  • 500 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure, gut gekühlt)
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Beeren in Scheiben oder Viertel schneiden.
  • Pfirsiche waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Orange und die Limette waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • In einer großen Schüssel oder einem Bowlegefäß* die Erdbeeren, Pfirsiche, Orangen- und Limettenscheiben mit dem Zucker vermischen.
  • Den Wodka und den Holunderblütensirup hinzufügen und gut umrühren.
  • Die Mischung für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen, damit das Obst die Aromen gut aufnehmen kann.
  • Kurz vor dem Servieren den gut gekühlten Sekt sowie das Mineralwasser zu der marinierten Obst-Wodka-Mischung geben und vorsichtig umrühren.
  • Die Erdbeerbowle in Gläser füllen und Eiswürfel hinzufügen.

Schon gelesen? Erdbeeren verwerten und verarbeiten - 10 Rezepte und Ideen


Erdbeerbowle mit Rum

Zutaten:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 1 reife Mango
  • 1 Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker (oder nach Geschmack)
  • 200 ml brauner Rum
  • 750 ml trockener Sekt (gut gekühlt)
  • 500 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure, gut gekühlt)
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Beeren in Scheiben oder Viertel schneiden.
  • Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  • Die Orange waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • In einer großen Schüssel oder einem Bowlegefäß* die Erdbeeren, Mangostücke und Orangenscheiben mit dem Zucker und dem Vanillemark vermischen.
  • Den Rum hinzufügen und gut umrühren.
  • Die Mischung für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren den gut gekühlten Sekt und das Mineralwasser zu der marinierten Obst-Rum-Mischung geben und vorsichtig umrühren.
  • Die Erdbeerbowle in Gläser füllen und Eiswürfel hinzufügen.

*ANZEIGE

Tipp: Für eine noch intensivere Vanillenote können Sie die ausgekratzte Vanilleschote mit in die Bowle geben.