Das Bürgernetzwerk feiert sein zehnjähriges Bestehen. Der Vorstand, frisch bestätigt, freut sich (von links nach rechts): Sylvia Bruckelt, Markus Klein, Sandra Weiß, Jürgen Thalemann und Cornelia Riegraf. Foto: Werner Kuhnle

Seit der Gründung steht Sandra Weiß dem Bürgernetzwerk Steinheim vor. Die Ehrenamtlichen des Vereins setzen sich seit zehn Jahren für die Gemeinde ein. Finanziert werden die Aktionen über Mitgliedsbeiträge, Spenden und Veranstaltungen.

„ Exakt zwischen Halbfinale und Finale!“ Fröhlich erzählt Sandra Weiß, was in den wenigen fußballfreien Tagen der Europameisterschaft ab dem heutigen Donnerstag bis zum Samstag im Hof des Höpfigheimer Schlosses zu erleben ist. „Großes Open-Air-Kino: Wir zeigen am 11. Juli ‚Barbie’, am 12. ‚Rehragout-Rendevouz’ aus der Eberhoferserie, am 13. schließlich ‚Eine Million Minuten’.“ Letzteres ist die wahre Geschichte einer Familie, in der sich ein Vater von den Träumen seiner Tochter anstecken lässt, nachdem bei ihr eine motorische Störung diagnostiziert wurde. „Bewirtung und Einlass starten wir um 19 Uhr, um 21.30 Uhr den Film.“