Die Polizei konnte die Täter nicht fassen (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Mit mehreren Hundert Euro flüchten die Täter nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Emmendingen. Die Polizei rückt mit mehreren Streifenwagen an – das Duo entkommt jedoch.

Emmendingen - Zwei Unbekannte haben in Emmendingen mit Schusswaffen eine Tankstelle überfallen und ausgeraubt. Anschließend flüchteten die beiden Männer zu Fuß mit mehreren Hundert Euro Beute, wie ein Sprecher der Polizei in Freiburg am Dienstag mitteilte. Der Tankstellenangestellte blieb bei dem Überfall in der Nacht zum Dienstag unverletzt. Eine Fahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen blieb zunächst erfolglos.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: