Sir Elton John hält eine Begrüßungsrede auf der „New York Fall Gala“ zu Ehren des 25- jährigen Jubiläums seiner „Elton John Aids Foundation“. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Am Dienstag feierte Sir Elton John das 25-jährige Jubiläum seiner „Elton John Aids Foundation“ – auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton und weitere prominente Gäste zeigten sich auf der „New York Fall Gala“.

New York/Stuttgart - Am diesem Dienstag hat die „Elton John Aids Foundation“ (kurz: EJAF) die jährliche „New York Fall Gala“ in der Kathedrale von St. John the Divine in New York City ausgerichtet. Im Zuge der diesjährigen Veranstaltung wurde das 25-jährige Jubiläum der Stiftung zelebriert – und deren Gründer Sir Elton John geehrt.

Der Musiker hatte die gemeinnützige Organisation 1992 in den USA und ein Jahr später in Großbritannien gegründet; Ziel ist es, an Aids erkrankten Menschen durch bessere medizinische Versorgung zu helfen. David Furnish, seines Zeichens EJAF-Vorsitzender, der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, Sharon Stone und viele weitere prominente Gäste würdigten Elton Johns Leistungen und Bemühungen im Kampf gegen die Krankheit.

Welche Gäste auf der Veranstaltung waren und in New York feierten, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: