Sponsored by Stadtwerke Bietigheim-Bissingen

Elektrofahrzeuge Ein wichtiger Baustein der Energiewende

Von red (Bild: SWBB) 

 Foto: SWBB
Foto: SWBB

Die Weiterentwicklung der Elektromobilität ist ein zukunftsweisendes Thema und erfordert ein Umdenken und eine Neuausrichtung von uns allen sowie auf den verschiedensten Ebenen. Mehr noch: Elektrofahrzeuge können ein wichtiger Baustein der Energiewende werden.

Elektromobilität ist weltweit der Schlüssel für eine klimafreundliche Mobilität. Der Betrieb von Elektrofahrzeugen erzeugt insbesondere in Verbindung mit regenerativ erzeugtem Strom deutlich weniger CO2. Zusätzlich können Elektrofahrzeuge mit ihren Energiespeichern die Schwankungen von Wind- und Sonnenkraft künftig ausgleichen und so den Ausbau und die unregelmäßige Einspeisung der regenerativen Energiequellen in das Stromnetz unterstützen.

Das Ziel der Regierung sind laut Bundeministerium für Wirtschaft und Energie eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen bis Jahr 2020. Viele verschiedene Maßnahmen, die sich die Bundesregierung überlegt hat, sollen die Mobilitätswende fördern: dazu gehören eine Kaufprämie für Elektroautos (Umweltbonus), der Ausbau der Ladeinfrastruktur und ein Beschaffungsprogramm für die öffentliche Hand.

Elektromobilität ist komplex

Die klimafreundliche Mobilität muss neue Wege gehen. Nicht nur die Automobilbranche steht vor einem Umbruch. Auch die Einbindung dieser Fahrzeuge in die Strom- und Verkehrsnetze wird eine große Herausforderung für viele Beteiligte sein. Zum Beispiel investieren kommunale Energieversorger noch in relativ teure Elektrotransporter. So können erste Erfahrungen im Einsatz und im Arbeitsalltag mit den E-Fahrzeugen gesammelt werden.

Wo gibt es denn schon Elektromobilität?

Auf dem Markt gibt es schon rund 29 verschiedene elektrische Fahrzeugmodelle von deutschen Herstellern, die an rund 9000 Ladepunkten mit Strom geladen werden (Stand Januar 2018). Um die Nutzung von Elektrofahrzeugen attraktiver zu machen, werden zusätzliche Impulse für die Elektromobilität beschlossen. Das Gesamtpaket besteht aus zeitlich befristeten Kaufanreizen, weiteren Mitteln für den Ausbau der Ladeinfrastruktur, zusätzlichen Anstrengungen bei der öffentlichen Beschaffung von Elektrofahrzeugen sowie aus steuerlichen Maßnahmen.

Elektroauto zum Anfassen

Am Wochenende, den 28. und 29. April 2018 findet in Bietigheim-Bissingen die AutoMobil Messe Bietigheim statt.

Neben einem großen Unterhaltungsprogramm, finden Sie eine große Auswahl an ausstellenden Autohändlern, u.a. auch Elektrofahrzeuge. Am SWBB Infostand, an der Enzbrücke, lernen Sie den SWBB Streetscooter der Stadtwerke kennen. Am SWBB Stand selbst treffen Sie auf Energie-Berater, mit denen Sie über die Möglichkeiten der Elektromobilität sprechen können, wie z.B. Ladekarte, E-Tankstellen und mehr.