Foto: New Africa / shutterstock.com

Damit Ihre elektrische Zahnbürste verlässlich ihren Job erledigen kann, sollte sie regelmäßig gesäubert werden. So gehen Sie vor.

Tägliche Reinigung

Für die tägliche Reinigung der elektrischen Zahnbürste reicht es aus, diese mit warmem Wasser nach dem Gebrauch abzuspülen und sie anschließend gut zu trocknen.

Elektrische Zahnbürste gründlich reinigen

Da Sie das Mundstück der Zahnbürste ohnehin alle drei Monate austauschen sollten, können Sie diese Gelegenheit nutzen, um sie gründlich zu reinigen:
 

  • Das Handstück ist wasserfest, Sie können es also ohne Probleme feucht reinigen. Entfernen Sie zunächst die hartnäckigen Ablagerungen rund um den Aufsatz für das Mundstück. Hierfür verwenden Sie einen einfachen Putzlappen, den Sie anfeuchten und mit etwas mildem Spülmittel einseifen.
  • Lassen sich die Ablagerungen so nicht lösen, verwenden Sie den alten Mundaufsatz als Bürste, um sie unter Zuhilfenahme von etwas Spülmittel oder Essig zu entfernen.
  • Die Aussparung für das Lademodul am unteren Ende des Handstücks reinigen Sie am besten mit Hilfe eines Wattestäbchens, das Sie in eine antibakterielle Mundspülung eintauchen.
  • Spülen Sie die Zahnbürste mit warmem Wasser ab und reiben Sie sie gut trocken.
  • Anschließend waschen Sie noch die Ladestation mit dem Putzlappen ab.

Hinweis: Waschen Sie Ihre elektrische Zahnbürste niemals in der Spülmaschine. Zwar ist sie wasserfest, doch der konstante Wasserdurchlauf in Kombination mit der Hitze kann sie beschädigen.

Lesen Sie hier: Zähneputzen könnte auch der Herzgesundheit nützen

Elektrische Zahnbürste desinfizieren

Falls Sie das Mundstück desinfizieren wollen, verwenden Sie dazu etwas antibakterielle Mundspülung. Laut dieser Studie reichen bereits 20 Minuten Einweichen in der Mundspülung aus, um die Bakterien abzutöten. Dabei sollten Sie niemals dieselbe Lösung für verschiedene Mundstücke verwenden. Für das Handstück der elektrischen Zahnbürste verwenden Sie ein Wattestäbchen, das Sie in die Mundspülung oder Essig tippen, um damit den Bereich rund um den Aufsatz des Mundstücks zu reinigen. Spülen Sie die Zahnbürste anschließend gut mit warmem Wasser ab.

So müssen Sie die elektrische Zahnbürste seltener reinigen

Mit den folgenden Tipps vermeiden Sie, dass Ihre elektrische Zahnbürste allzu schmutzig wird:
 

  • Nehmen Sie nach dem Zähneputzen das Mundstück ab und waschen Sie es zusammen mit dem Handstück gründlich mit Wasser aus. Trocknen Sie beides sorgfältig ab.
  • Bewahren Sie Ihre elektrische Zahnbürste nicht auf der Ladestation auf. Besser ist es, ein Kosmetiktuch zweimal zu falten, sodass ein Quadrat entsteht, das als Unterlage für Hand- und Mundstück dient. So wird die entweichende Restfeuchte von dem Tuch aufgesogen.

Auch interessant: Verkalkte Armaturen reinigen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: