Einsatz im Einkaufsmarkt an der Kronenstraße: Die Feuerwehr ist einem rätselhaften Brand auf der Spur. Foto: Andreas Rosar

Mit einem rätselhaften Brand in einem Lebensmittelmarkt beschäftigen sich die Brandermittler der Stuttgarter Kripo.

Stuttgart - Große Aufregung in einem Lebensmittelmarkt an der Kronenstraße in der Innenstadt: Ein Unbekannter hat dort am Mittwoch gegen 10.15 Uhr Feuer gelegt und dabei einen Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro verursacht. Der Rewe-Einkaufsmarkt muss vorerst geschlossen bleiben, das Warensortiment dürfte Rauch und Ruß zum Opfer gefallen sein. Die Lage war zunächst unklar: Mal war von einem Brand die Rede, mal von einem Randalierer, mal von einem technischen Defekt an der Klimaanlage.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte aber im Bereich der Lebensmittelregale ein Feuer gelegt worden sein. Eine Mitarbeiterin alarmierte die Feuerwehr, zeitgleich löste die Brandmeldeanlage aus. Auch die Sprinkleranlage soll aktiviert worden sein. Sicherheitshalber wurden die umliegenden Geschäfte geräumt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Hinweise nimmt die ermittelnde Kriminalpolizei über Telefon 07 11 / 89 90 - 57 78 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: