Die Katze in Ellwangen steckte mit ihrem Kopf in einem Marmeladenglas fest (Symbolfoto). Foto: dpa/Martin Gerten

Ein Mann findet am Montagabend eine Katze in Ellwangen, deren Kopf in einem Marmeladenglas steckt. Die Polizei muss das Tier aus der misslichen Lage befreien.

Ellwangen - Die Polizei hat in Ellwangen eine Katze aus einem Marmeladenglas befreit. Das Tier steckte mit seinem Kopf in dem Glas fest, wie die Polizei mitteilte.

Ein Mann hatte den Vierbeiner am Montagabend auf der Straße gefunden. Die Beamten kamen zur Hilfe und zerschlugen vorsichtig das Glas, um die Katze zu befreien. Sie blieb dabei unverletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: