Über diesen Besuch dürften sich die Darsteller ganz besonders gefreut haben: Julia Roberts hat sich das Broadway-Musical zu "Pretty Woman" angesehen.

Die Rolle der Vivian Ward in der kultigen Liebeskomödie "Pretty Woman" machte Julia Roberts 1990 weltberühmt. Der heutige Mega-Star wollte sich nun nicht entgehen lassen, noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen. Sie besuchte eine besondere "Tribute Performance" von "Pretty Woman: The Musical" zu Ehren des verstorbenen Regisseurs Garry Marshall (1934 - 2016).

Hier gibt es "Pretty Woman" auf Blu-ray, DVD und in digitaler Form

Sie spielt nun die Vivian

Die Musical-Darsteller dürften sich ganz besonders über den Besuch gefreut haben, denn wie das US-Promi-Portal "The Blast" berichtet, habe Roberts den Cast nach der Vorstellung hinter den Kulissen besucht. Vivian Ward wird im Musical von der Britin Smantha Barks (27) gespielt. Den Edward Lewis, der einst von Richard Gere (68) verkörpert wurde, gibt Andy Karl (44).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: