Die Scheibe an dem Geschäft an der Leinenweberstraße ist noch nicht ersetzt. Foto: Gölz

Sachbeschädigung und Einbruch in Möhringen an der Leinenweberstraße und der Vaihinger Straße. Die Polizei sucht weiter Zeugen, die etwas zu den beiden Vorfällen sagen können.

Möhringen - Das Schaufenster ist noch nicht repariert. Eine Holzplatte ersetzt die Scheibe, die vor einer Woche noch heil war. Der Vorfall liegt schon ein paar Tage zurück. In der Nacht auf Freitag, 10. Januar, ist zwischen 18.05 Uhr und 7.25 Uhr eine Schaufensterscheibe im Geschäftsgebäude der RT Reprotechnik an der Leinenweberstraße zerstört worden. Laut einem Polizeisprecher wurde aber nichts gestohlen. Das bestätigt auch das Unternehmen. Eine Nachbarin habe zwischen 3 und 4 Uhr in der Nacht einen lauten Knall gehört und zu diesem Zeitpunkt sei wohl auch die Scheibe zu Bruch gegangen.

Schaden beläuft sich auf mindestens 5000 Euro

Die Polizei war noch vor der Geschäftsöffnung am nächsten Morgen zur Stelle. Kaputt gegangen sind zwei große Schaufensterscheiben. Sie sollen Anfang der nächsten Woche ersetzt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 500 Euro. Laut Unternehmen liegt dieser aber deutlich höher, bei 5000 bis 8000 Euro.

Auch in der Nachbarschaft ist kürzlich ein Fenster zerstört worden. Im Backparadies, Vaihinger Straße 45, wurde in der Nacht zum Montag, 13. Januar, eingebrochen. Die Täter warfen mit einem Stein ein Fenster ein und stiegen in das Gebäude. Sie stahlen eine Digitalkamera sowie mehrere hundert Euro Bargeld aus dem Verkaufsraum.

Die Polizei hat bei beiden Vorfällen die Ermittlungen aufgenommen. Noch gibt es keinen Hinweis auf die Täter oder eine Beschreibung. Ebenso ist es unklar, ob eine Verbindung zwischen den beiden Taten besteht. Im Moment werden noch die Spuren ausgewertet. Die Polizei sucht noch nach Zeugen. Wer etwas gesehen hat, kann sich beim Polizeirevier 4 an der Balinger Straße 31 unter Telefon 89 90-34 00 melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: