In der Wiener Straße in Stuttgart ist ein Unbekannter auf frischer Tat ertappt worden. (Symbolbild) Foto: dpa/Daniel Maurer

Ein Unbekannter ist in ein Bürogebäude in der Wiener Straße in Stuttgart eingebrochen. Eine Mitarbeiterin entdeckte ihn, er stieg aus dem Fenster und verschwand.

Stuttgart - Ein Unbekannter ist am Freitag in ein Büro in der Wiener Straße in Stuttgart eingebrochen und dabei von einer 29-jährigen Mitarbeiterin ertappt worden. Wie die Polizei berichtet, verließ die Frau gegen 18 Uhr das Gebäude einer Bildungseinrichtung und bemerkte dabei eine zerstörte Fensterscheibe in einem Büro im Erdgeschoss.

Als sie nachschaute, habe sie in dem Büro einen Mann gesehen, der sofort durch das Fenster gesprungen und in Richtung Sportpark Feuerbach verschwunden sei.

Nach Angaben der Polizei beschrieb die Frau den Unbekannten als unter 18-Jährigen mit einer dunkleren Hautfarbe. Er soll einen blauen oder schwarzen Kapuzenpullover und eine lange Hose getragen haben. Aus dem Büro entwendete er mehr als 100 Euro Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/89903800 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: