Ein Dieb soll in Geislingen an der Steige Kekse gestohlen haben. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Dieb soll in Geislingen an der Steige Kekse gestohlen haben. Doch damit nicht genug – weiteres Essen und ein Fahrrad zählten zu seiner Beute.

Geislingen - Einen Dieb in Geislingen an der Steige hat bei einem nächtlichen Einbruch wohl der Hunger überkommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen und hatte dabei den Keller betreten. Dort stieß er auf Lebensmittel, an denen er offenbar nicht vorbeigehen konnte: Er bediente sich zunächst an einer Packung Kekse und verspeiste danach auch noch Artischocken aus einem Glas.

Anschließend erbeutete er ein Fahrrad - mit dem er davon radelte. Pech für ihn: Laut Polizei hinterließ er seine Spuren am Tatort, die die Ermittler bereits gesichert haben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: