In Ehningen kam es zu einer Prügelei (Symbolfoto). Foto: dpa

Erst gibt es Provokationen, dann fliegen die Fäuste: In der Nacht von Samstag auf Sonntag kommt es in Ehningen zu einer brutalen Prügelei, bei der drei junge Männer verletzt werden.

Ehingen - Zwei Unbekannte haben in Ehningen (Kreis Böblingen) drei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren angegriffen. In der Bühlallee soll es am Sonntag gegen 2.45 aus unbekannter Ursache zu einem Streit zwischen den jungen Männern und zwei Unbekannten gekommen sein, teilte die Polizei am Montag mit.

Drei Männer ziehen sich Verletzungen zu

Die beiden Unbekannten schlugen daraufhin mit den Fäusten auf ihre drei Kontrahenten ein. Die Täter türmten dann in Richtung des Wohngebiets „Bühl 1“. Die drei Opfer erlitten leichte Verletzungen.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben: Beide seien etwa 20 Jahre alt. Einer soll etwa 1,70 Meter groß sein, während der andere auf etwa 1,90 Meter geschätzt wurde. Der Kleinere hatte ein rot-schwarze Jacke und dunkle Hosen an. Der Größere trug ebenfalls dunkle Hosen und eine schwarze Jacke. Beide haben schwarze Haare.

Hinweise nimmt die Polizei in Ehningen unter der Telefonnummer 07034/27045-0 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: