In Ehningen sorgte ein brennender Erotikfilm am Mittwoch für einen Feuerwehreinsatz. Foto: Benjamin Bauer

Ein Erotik-Film auf DVD sorgt in Ehningen für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Ein Unbekannter wollte ihn verbrennen.

Ehningen - Mit einem „heißen Film“ im wahrsten Sinne des Wortes haben es Polizei und Feuerwehr am Mittwochnachmittag in Ehningen (Kreis Böblingen) zu tun gehabt.

Wie die Beamten melden, hatte ein Unbekannter gegen 16.50 Uhr versucht, an einer Unterführung der Autobahn eine DVD mit einem Erotikfilm zu verbrennen. Dabei fing ein Laubhaufen Feuer. Autofahrer bemerkten den Brand und riefen die Feuerwehr.

Laut Feuerwehr hätte sich ohne deren schnelles Eingreifen durchaus ein größerer Brand entwickeln können. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07031/13-2500 zu melden. Insbesondere die Fahrer eines roten Kastenwagens sowie eines Autos mit Anhänger, die an der Brandstelle unterwegs waren, werden gebeten, sich zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: