Dwayne Johnson und Emily Blunt werden zu einem übersinnlichen Superhelden-Ehepaar Foto: [M] Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Der ehemalige Wrestler Dwayne Johnson soll gemeinsam mit Emily Blunt zum Superhelden-Ehepaar mutieren. Das Drehbuch zu "Ball and Chain" sei schon in Arbeit.

Kaum zu glauben, aber ausgerechnet Muskelberg Dwayne Johnson (48) ist eine Rolle als Comic-Superheld bislang verwehrt geblieben. Die Betonung liegt auf "bislang". Denn wie die US-Seite "Variety" nun berichtet, sollen "The Rock" dank der Verfilmung "Ball and Chain" baldmöglichst übernatürliche Kräfte verliehen werden. So wie Schauspielerin Emily Blunt (37, "Sicario"), die darin laut des Berichts Johnsons Ehefrau mimen wird und ebenfalls Superhelden-Kräfte besitzt.

Den Film "Fast & Furious Five" mit Dwayne Johnson können Sie hier streamen

"Ball and Chain", in den 1990ern von Scott Lobdell kreiert, entstammt aber nicht dem Marvel-Universum, sondern ist auf "Homage Comics" zurückzuführen, das 1998 von DC übernommen wurde. Der gleichnamige Comic handelt von einem Ehepaar mit Superkräften, das sich mit Beziehungsproblemen und bösen Buben herumschlagen muss. Ein Filmstudio sei zwar noch nicht involviert, dafür werkele aber die Oscar-nominierte Emily V. Gordon (41, "The Big Sick") bereits fleißig am Drehbuch.

Blunt und Johnson, die zudem beide als Produzenten von "Ball and Chain" fungieren sollen, standen unlängst bereits für den Film "Jungle Cruise" gemeinsam vor der Kamera. Eigentlich hätte der Abenteuerfilm im Juli dieses Jahres in die Kinos kommen sollen, er wurde jedoch wie viele andere Blockbuster wegen der Corona-Pandemie auf das Jahr 2021 verschoben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: