Die Polizei wird von einem gefährdeten Autofahrer verständigt, der eine Anzeige erstattet (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

Zwei Männer haben sich in der Nacht zu Samstag in Pforzheim ein illegales Autorennen geliefert. Sie waren teilweise mit Tempo 120 unterwegs und gefährdeten dabei massiv andere Verkehrsteilnehmer.

Pforzheim - Zwei Männer sind bei einem illegalen Autorennen mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde durch Pforzheim gerast.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag hat ein gefährdeter Autofahrer Anzeige gegen die beiden Männer im Alter von 26 und 27 Jahren erstattet. Diese hatten ihn am Freitag beide überholt. Dabei habe der Autofahrer zwei Mal bremsen müssen, um einen Unfall zu vermeiden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: