Mercedes-Fahrer Lucas Auer ließ BMW-Pilot Timo Glock hinter sich. Foto: Bongarts

Beim ersten Rennen der DTM-Saison in Hockenheim hat Mercedes-Pilot Lucas Auer gewonnen. Der Österreicher lieferte sich einen packenden Zweikampf mit Timo Glock.

Hockenheim - Mercedes-Pilot Lucas Auer hat das Auftaktrennen der neuen DTM-Saison gewonnen. Der Österreicher siegte am Samstag nach einem packenden Zweikampf auf dem Hockenheimring vor BMW-Fahrer Timo Glock. Dritter wurde nach einer gewagten Boxenstrategie Mike Rockenfeller im Audi.

Der von Pole Position gestartete Auer, der Neffe des neuen DTM-Chefs Gerhard Berger ist, übernahm mit der Maximalpunktzahl von 28 Zählern auch die Gesamtführung im Deutschen Tourenwagen Masters. Titelverteidiger Marco Wittmann musste sich im BMW mit Rang zehn begnügen. Das zweite Saisonrennen wird am Sonntag ebenfalls in Hockenheim gefahren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: