Dreharbeiten im Gazi-Studion füv eine Sat-1-Komödie. Foto: red

„Verbindungsfehler“ – so lautet der Arbeitstitel der Komödie, die bis zum 23. November im Auftrag von Sat 1 in Stuttgart gedreht wird.

Stuttgart - Im Gazi-Stadion der Stuttgarter Kickers und auf der Rolltreppe zwischen der Haltestelle Killesberg und dem Stadtquartier Killesberghöhe waren sie schon: Noch bis zum 23. November drehen die Filmleute von der Ufa in Stuttgart eine „romantische Komödie“ für den TV-Sender Sat 1 mit den Jungstars Marc Benjamin („Cro – Unsere Zeit ist jetzt“, „Homeland“) und Jennifer Ulrich („Diaz“) in den Hauptrollen. Arbeitstitel: „Verbindungsfehler“.

Drehbuchautor kommt von der Filmakademie

Das Drehbuch stammt von Markus Staender, einem Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg, der den Pro-Sieben-Sat-1-Prime-Time-Preis gewonnen hat. Jennifer Ulrich spielt eine Cyber-Agentin, die es nicht verkraftet, dass ihr Freund sie verlässt. Schamlos nutzt sie ihren Job beim BND aus, um die neue Freundin ihres Ex auszuspionieren und die junge Liebe der beiden zu sabotieren. Dass sie zu weit gegangen ist, wird ihr erst klar, als die Wohnung ihres Ex-Freundes von einem SEK-Kommando gestürmt wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: