Drackenstein im Kreis Göppingen Bergwacht rettet schwer verletzten Motorradfahrer

Von red/pj 

Die Kreisstraße 1447 war nach dem Unfall zeitweise gesperrt. (Symbolbild) Foto: dpa
Die Kreisstraße 1447 war nach dem Unfall zeitweise gesperrt. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Motorradfahrer kommt in einer Kurve auf der K1447 bei Drackenstein zu Fall und verletzt sich schwer. Die Bergwacht muss den 22-Jährigen retten.

Drackenstein - Ein 22-jähriger Motorradfahrer hat sich am Dienstagabend gegen 18.10 Uhr bei einem Unfall auf der K1447 schwer verletzt. Der Mann war von Unterdrackenstein nach Oberdrackenstein (Kreis Göppingen) unterwegs, als er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve zu Fall kam.

Wie die Polizei berichtet, schleuderte sein Motorrad unter der Leitplanke hindurch und kam erst im Hang zum Liegen. Die Bergwacht rettete den schwer verletzten Fahrer, der per Hubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 5000 Euro.

Lesen Sie jetzt