Ein Lottospieler aus Donaueschingen ist jetzt Millionär. Foto: picture-alliance/ dpa

Ein Lottospieler aus Donaueschingen knackt im Spiel 77 bundesweit als einziger den Jackpot. Es ist der größte Einzelspielgewinn in Baden-Württemberg seit drei Jahren.

Donaueschingen - Ein Lottospieler aus Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat als bundesweit einziger Tipper den Jackpot im Spiel 77 geknackt. Er gewann dabei am Samstag fast zwei Millionen Euro, wie Lotto Baden-Württemberg am Montag mitteilte. Auf dem Spielschein des Spielers war die Ziffernfolge vermerkt, die als Gewinnzahl in der Zusatzlotterie ermittelt wurde. Den Angaben zufolge ist dies der größte Einzelgewinn im Spiel 77 in Baden-Württemberg seit mehr als drei Jahren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: