Mulan Hua (Liu Yifei) probiert es im August noch einmal mit der Kino-Eroberung Foto: © 2020 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Aus März wurde Juli und nun August: Disneys Live-Action-Film "Mulan" hat seinen dritten und hoffentlich finalen deutschen Starttermin erhalten.

Noch immer müssen sich die Film- und Kinobranchen den Umständen beugen, die ihnen durch die Corona-Pandemie diktiert werden. Disneys mit Spannung erwartete Realverfilmung zum Zeichentrickfilm "Mulan" ist da keine Ausnahme. Nachdem der Streifen eigentlich - und bereits einmal verschoben - am 23. Juli 2020 in die deutschen Kinos kommen sollte, wurde nun der neue Termin verkündet. Und so ist nun geplant, "Mulan" am 20. August dieses Jahres endlich auf ihre bildgewaltige Heldinnen-Reise zu schicken.

Das Zeichentrick-Original von "Mulan" sehen Sie hier

Eigentlich hätte dies sogar schon am 25. März geschehen sollen. Doch nur rund eine Woche vor dem angepeilten Kinostart zog man die Reißleine. In einem Statement, aus dem die Branchenseite "Deadline" zitiert, heißt es über die erneute Verlegung: "Regisseurin Niki Caro, der Cast und die ganze Crew haben einen wunderschönen, epischen und bewegenden Film geschaffen, der alles ist, was die cineastische Erfahrung sein sollte und wir glauben, dort gehört sie hin - auf die Weltbühne und die großen Leinwände für ein globales Publikum."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: