Beyoncé bei der Premiere von "The Lion King" im Dolby Theatre in Los Angeles. Foto: Jordan Strauss Foto: dpa

Nicht viel Neues unter der Sonne Hollywoods: Disney hat seinen Blockbuster «The Lion King» neu verfilmt.

Los Angeles - Pop-Superstar Beyoncé ("Halo") ist auf den Löwen gekommen: Die 37-Jährige brachte am Dienstag ihre Single "Spirit" heraus, den offiziellen Titelsong zum neuen Disney-Film "The Lion King" ("König der Löwen"). Das verkündete das US-amerikanische Medienunternehmen zur Weltpremiere im Dolby Theatre in Hollywood und postete auf Twitter einen Verweis auf das dazugehörige Album.

"The Lion King: The Gift" soll am 19. Juli zum US-Kinostart erscheinen, "produziert und kuratiert von Beyoncé Knowles-Carter". Der Superstar borgt im Film der Hauptfigur Nala die Stimme. In Deutschland feiert die computeranimierte Neuverfilmung des Zeichentrickfilms "Der König der Löwen" aus dem Jahr 1994 am 18. Juli Kino-Premiere.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: