Im Stuttgarter-Westen haben unbekannte Täter Christbäume mitgehen lassen. Foto: STZN

Schon wieder ein Christbaum-Klau in Stuttgart: Im Westen an der Johannesstraße schneiden die Täter den Zaun durch und nehmen Bäume im Wert von 200 Euro mit. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag Christbäume an der Johannesstraße in Stuttgart-West gestohlen. Die Diebe schnitten laut Polizeibericht zwischen 18.30 Uhr und 7.40 eine Öffnung in den Zaun des Verkaufsstandes. Insgesamt erbeuteten die Täter vier Bäume im Wert von 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer 0711/8990 3300 zu melden.

Es ist in den letzten Tagen nicht der einzige Christbaum-Klau in Stuttgart gewesen. Am Sonntag haben in Stuttgart-Ost offenbar jugendliche Täter im Bereich der Hack- und Teckstraße zwei Bäume über den Zaun gehoben und flüchteten mit der Beute. Auch hier sucht die Polizei Zeugen unter der Nummer 0711/8990 3500.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: