Die Unbekannte ließ sich in dem Juwelier Ringe zeigen. (Symbolbild) Foto: imago images/Deutzmann/Deutzmann / deutzmann.net via www.imago-images.de

Eine Unbekannte lässt sich in einem Juweliergeschäft wegen Trauringen beraten und verlässt das Geschäft schließlich, ohne einen Ring zu kaufen. Als die Angestellte die Schmuckstücke aufräumt, fehlt ein Ring. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Mitte - Eine bislang unbekannte Trickdiebin hat aus einem Juweliergeschäft in der Königstraße in Stuttgart-Mitte einen Goldring im Wert von rund 360 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, hielt sich die Tatverdächtige im Zeitraum zwischen 13.30 Uhr und 13.55 Uhr in dem Geschäft auf und behauptete, sich für Trauringe zu interessieren. Eine Angestellte zeigte der Frau verschiedene Schmuckstücke, doch die Unbekannte verließ das Geschäft letztlich, ohne Ringe zu kaufen. Als die Angestellte den Schmuck wieder aufräumte, bemerkte sie, dass die Frau offenbar einen Goldring im Wert von rund 360 Euro gestohlen hatte.

Die Angestellte beschreibt die mutmaßliche Diebin wie folgt: Etwa 50 Jahre alt und circa 1,65 Meter groß. Sie soll einen welligen Pagenschnitt und dunkle Haare gehabt haben. Sie machte einen gepflegten Eindruck und trug eine blaue Steppjacke, darunter eine Jeansjacke und eine blaue gemusterte Hose. Zudem soll sie rötliche, dicke Fingergelenke gehabt haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3100 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: